Gartengestaltung auf ebener Fläche oder am Hang

Die Anlage eines Gartens auf ebener Fläche bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten. Beim ebenen Garten kommen verschiedene Gartenstile in Betracht, während bei einem Hanggarten auf die geografischen Besonderheiten Rücksicht genommen werden muss. Auf einer ebenen Fläche wirkt ein Naturgarten mit einer bunt gemischten Blütenvielfalt reizvoll. Bei Gartenflächen auf steilen Hängen sind stabile Abstützungen angebracht.

Gartenbau für Gärten mit besonderer Lage

Bei starker Hangneigung kann der Garten terrassiert werden. Die dazu notwendigen Erdarbeiten können durch Gartenbaufachleute durchgeführt werden. Gartenbauer kennen sich bei der Gartenpflege aus und stehen beim Bepflanzen von Gärten auf ebener Fläche oder Hanggärten beratend zur Seite. Zur Hangbefestigung geeignet sind beispielsweise stabile Pflanzsteine, gleichzeitig für einen natürlichen Anblick sorgen. Befestigungen wie Pflanzsteine bieten außerdem die Möglichkeit zur Bepflanzung.

Gartengestaltung Rosenheim Bayern

Hanggarten richtig bepflanzen - Gartenpflege für gesundes Wachstum

Das natürliche Wachstum von Pflanzen, Sträuchern und Hecken steht in jedem Garten im Vordergrund. Im Hanggarten legen sich klassisches Efeu, Purpurbeere oder großblättriges Immergrün schützend über das Gelände. Eine Hangbepflanzung sollte im Frühjahr oder Frühsommer vorgenommen werden, damit die Pflanzen bis zum Beginn der herbstlichen Regenperiode bereits gewachsen und so miteinander verwoben sind, dass diese Schutzfunktion gewährleistet ist.

Garten Rosenheim Bayern

Gartenpflege Rosenheim Bayern

Die Region Rosenheim

Rosenheim sagt von sich selbst: Eine Stadt wie aus dem Bilderbuch. Besser kann man es nicht beschreiben. Spätestens seit sich die Rosenheim-Cops im ZDF durch die oberbayerische Stadt mit dem unglaublichen Alpenpanorama treiben, kennt ganz Deutschland die Schönheit Rosenheims.

Als einziges von fünf Markttoren ist das Mittertor erhalten geblieben, es diente zuerst als Osttor und später als Zollstelle und Trennung von inneren und äußeren Markt. Die Bürgerhäuser am historischen Marktplatz tragen Pastellfarben und zeigen mit hochgezogenen, abgeschlossenen Fassaden, Erkern und Arkadengängen den sog. Inn-Salzach-Stil. In der Münchner Straße zeigt der Gillitzerblock wunderschöne renovierte Gründerzeitfassaden. Am Ludwigsplatz steht das Wahrzeichen Rosenheims, die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus. Seit 1641 trägt sie einen Zwiebelturm. Im Inneren ist ein Schutzmantelmadonnenbild aus dem Jahr 1514 erhalten.

Neben vielen anderen sehenswerten Gebäuden sei noch das Ballhaus genannt, der einstige Gebäudekomplex des Hofbräus. Seit 2001 kann im Festsaal und Gewölbekeller nach umfassender Renovierung wieder gefeiert und ausgestellt werden. Sehr beliebt auch die fast kultig zu nennenden Ausstellungen im Lokschuppen, einstiges Maschinenhauses der Eisenbahn-Betriebswerkstätte.

Südliches Ambiente und bayerischer Charme verbinden sich hier zwischen Chiemsee und Wendelstein aufs Schönste.

Gartenplanung Rosenheim Bayern

Gartengestaltung Rosenheim: Gartenbau / Gartenpflege