Gartengestaltung von erfahrenen Gartenbauern

Experten können auf jahrelange Erfahrung in ihrem Kompetenzbereich verweisen und dem Laien wertvolle Hilfe leisten. Dies ist besonders im Bereich der Gartengestaltung wichtig, denn Fehler bei der Planung und Ausführung rächen sich hier mehr als anderswo. Ein unschöner, wilder Garten ist kein Aushängeschild, sondern verweist ja eher auf die Unkenntnis und Unerfahrenheit seines Gestalters hin.

Gartenbau Schwedt/Oder Brandenburg

Gartenbauer Schwedt/Oder Brandenburg

Ein schöner Garten verzaubert die Nachbarn

Ein schöner, beeindruckender Garten dagegen fällt auf, dem Gast, der sich zum Kaffee trinken auf der Terrasse eingefunden hat, aber auch dem Passanten, der zufällig vor dem Gartenzaun vorbei spaziert. Immer sind beeindruckende Gärten das Ergebnis einer bedachten, individuellen und sorgfältigen Planung und spiegeln die Kompetenz wieder, mit der sie angelegt wurden.

Gartengestaltung Schwedt/Oder Brandenburg

Bei der Gartenplanung auf Expertenhilfe bauen

Expertenhilfe sollte man deshalb nicht ausschlagen, sondern suchen. Es ist kein Mangel an eigener Sachkenntnis, wenn man auf die Erfahrung erfahrener Profis zurück greift. Viel mehr sollte man die Tipps, die man dann erhält, als Bereicherung ansehen und nicht übersehen, dass sie einem gemeinsamen Ziel dienen, nämlich einen schönen, ästhetischen und zauberhaften Garten zu gestalten.

Garten Schwedt/Oder Brandenburg

Gartenpflege Schwedt/Oder Brandenburg

Die Region Schwedt/Oder

In einer Landschaft voller Seen zwischen Oder und Havel liegt Schwedt an der Oder im Osten der Uckermark. Der Beiname „Tor zum Nationalpark Unteres Odertal“ trifft die Lage der Stadt genau. Darüber hinaus liegt Schwedt direkt am Wasser, wo Flusskreuzfahrtschiffe an der Uferpromenade halten.

Seit der Bronzezeit gibt es im Umland Spuren von Besiedlung germanischer Stämme. 1265 wurde Schwedt erstmals urkundlich erwähnt. Es war ein weiter Weg bis zur Einkaufsstadt der ganzen Region durch die Eröffnung eines Einkaufscenters im Jahr 1994.

Das Wasserwerk mit Wasserturm, Brunnenhaus, Enteisungsanlage und Pumpenstation aus dem Jahr 1911g ehört zu den auffallendsten Bauwerken wie auch der Berlischky-Pavillon, so genannt nach dem Erbauer der runden, früher französisch-reformierten Kirche. Sehenswert ist die denkmalgeschützte Zigarren- und Zigarettenfabrik Dieterle von 1921/22 sowie zwei Tabakspeicher. Im Tabakspeicher in der Gerberstraße residiert heute der Kunstverein, der Ermelerspeicher war der erste Tabakspeicher eines auswärtigen Handelshauses. Malerisch anzusehen ist das schiefergedeckte Fachwerkhaus der Stadtmühle.

Im Park Monplaisier nordwestlich der Stadt liegt ein Lustschlösschen, dass auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Gartenplanung Schwedt/Oder Brandenburg

Gartengestaltung Schwedt/Oder: Gartenbau / Gartenpflege