Gartengestaltung in Netphen

Allein das Besitzen eines Gartens kann bereits die Erfüllung eines Traums darstellen. Um wieviel gewichtiger ist dieser Traum allerdings, wenn es sich dabei auch um einen richtigen Traumgarten handelt. Das bedeutet, dass man seine kreativen Ideen, seine Wunschvorstellungen und auch Anregungen anderer – vielleicht berühmter – Gärten in die Gestaltung mit einfließen lassen möchte.

Gartenbau Netphen Nordrhein-Westfalen

Gartenbauer Netphen Nordrhein-Westfalen

Gartenbau: Traumgarten von der Idee bis zur Umsetzung

Hier ist selbstverständlich eine genaue Planung gefragt, soll aus diesem Traum nicht letztlich doch ein Albtraum werden. Dies erfordert – und dies ist mindestens ebenso wichtig – die kompetente Umsetzung des Projekts, was erhebliche Sachkenntnis voraussetzt. Oder welcher gärtnerische Laie kann ermessen, welche Geräte benötigt werden für die diversen Erdarbeiten, und weiß wie man Bäume und Sträucher pflanzt und schneidet?

Gartengestaltung Netphen Nordrhein-Westfalen

Der richtige Zeitpunkt für die Gartenpflege

Die nächste Frage, mit der sich der Gartenbauer besser auskennt als der Laie, ist die Frage, auf welche Weise sich alle Arbeiten sinnvoll in den Jahresablauf integrieren lassen. Wann genau ist der beste Zeitpunkt für den Schnitt der Obstbäume, wann soll die gleiche traumhafte Blütenpracht des Vorjahrs idealerweise gesät oder gepflanzt werden, damit sie sich rechtzeitig entfalten kann?

Garten Netphen Nordrhein-Westfalen

Gartenpflege Netphen Nordrhein-Westfalen

Die Region Netphen

Netphen liegt im Herzen des Siegerlandes im Rothaargebirge. Auf dem Stadtgebiet entspringen die Quellen der Sieg, der Eder und der Lahn. Um die riesige, malerisch gelegene Obernautalsperre führt ein 9,6km langer Wanderweg. Naherholung, Infrastruktur und Arbeitsplätze gehen in Netphen eine gelungene Symbiose ein.

In einem typisch Siegerländer Bauernhaus aus dem Jahr 1715 findet sich das Heimatzentrum Haus Pithan. Hier wird die 400jährige Geschichte der Siegerländer Eisenerzeugung und -verarbeitung in der Nähe des historischen Dreisbacher Hammers vermittelt. Die traditionellen Wirtschaftszweige Netphens wie Gerberei, Köhlerei, Haubergswirtschaft, Hude und Imkerei wiederum lassen sich im Heimatmuseum nahebringen. Auf dem Köhlerpfad am Talausgang in Walpersdorf liegen die letzten Kohlenmeiler. Seit über 200 Jahren wird hier aus Haubergsholz Holzkohle gewonnen. Sehenswert ist die einzige, noch voll funktionsfähige, erhaltene Wassermühle im Ortsteil Nenkersdorf mit einem imponierenden oberschlächtigen Wasserrad mit drei Mahlwerken. Die hübsche, in den 1970er-Jahren wiederaufgebaute Wasserburg in Hainchen geht auf das Jahr 1290 zurück. Im Original erhalten sind Burgkeller und das Kreuzgratgewölbe der "alten Küche" sowie eine Eichentüre von 1557.

Im Kulturforum Netphen findet jeder bei Konzerten, Lesungen oder Kunstausstellungen das Passende.

Gartenplanung Netphen Nordrhein-Westfalen

Gartenbauer Netphen: Gartenbau Netphen