Meine Gartengestaltung: Nutzgarten oder Ziergarten?

Ein Ziergarten soll schön aussehen, wie es der Name ja auch schon sagt, denn mit ausgewählten Pflanzen, Blumen, Stauden und Sträuchern wird eine Wohlfühloase geschaffen, die beeindruckt und das Auge und die Sinne erfreut. Vor allem der Geruchssinn kommt hier zu seinem Recht und kann sich in der Hauptblütezeit zu wahren Höchstleistungen steigern.

Gartenbauer Olching Bayern

Gartenbau Olching Bayern

Der Gartenbau berücksichtigt Ihre persönlichen Wünsche

Während der Ziergarten in voller Blüte steht, fallen im Nutzgarten jede Menge Arbeiten an. Je nachdem, ob der Nutzgarten auf das Ernten jahreszeitlich abhängiger Beeren, Baum- oder Strauchfrüchte angelegt ist oder ob er rund um das Gartenjahr Kräuter und Gemüse hervorbringen soll, sehen die nötigen Arbeiten verschieden aus. Für alle erdnah wachsenden Gartenprodukte sollte der Erde besondere Beachtung geschenkt werden.

Gartengestaltung Olching Bayern

Gartenpflege für Nutz- oder Ziergarten

Obststräucher dagegen verlangen eher die Pflege an der Pflanze selbst, die vor allem in Vor- und Nachsaison im Rückschneiden und Düngen liegt. Der Gartenbauer übernimmt diese Arbeiten gern, so wie er auch den Ziergarten in der kalten Jahreszeit betreut. Ebenfalls fallen hierbei meist Schnitte verholzter oder geiler Triebe an oder Pflanzen müssen rechtzeitig vor Beginn der Vegetationszeit neu gesetzt werden.

Garten Olching Bayern

Gartenpflege Olching Bayern

Die Region Olching

Olching ist ein beliebter Wohnort nur 20km westlich von der Landeshauptstadt München gelegen, die Erhebung zur Stadt erfolgte erst im Jahr 2011, obwohl das Gebiet schon lange eine der bevölkerungsreichsten Gemeinden Bayerns war. Mit den Stadtteilen Esting und Gasslfing hat Olching bajuwarische Ursprünge, in einer Schenkungsurkunde von 740 an das Kloster Benediktbeuern wurde Olching erstmals erwähnt.

Das Estinger Schloss im gleichnamigen Stadtteil wurde 1925 vom Olchinger Kunstmaler Karl Sonner mit Szenen aus dem kirchlichen Leben in leuchtenden Farben bemalt. Die Schlosskapelle fügt sich mit dem Torhaus zu einem Vorbau zum Schloss. Auf dem Altar des barocken Kirchenteils von 1750 ist eine gotische Marienfigur mit Zepter und Jesukind zu finden.

Gleich vor der Haustür liegt der beliebte Olchinger See, der nur 20 km entfernte Ammersee ist mit dem Rad in einer guten Stunde zu erreichen und die Lechauen locken zum Spazierengehen und Erholen.

Gartenplanung Olching Bayern

Gartengestaltung Olching: Gartenbau / Gartenpflege