Gartengestaltung für das Urlaubsparadies im Alltag

Unser Alltag wird oftmals stressiger und Ruheoasen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Ist es nicht schön, einfach nach einem anstrengenden Tag nach Hause zu kommen und einfach die Beine hochlegen zu können? Der tägliche Urlaub kann uns durch den eigenen Garten vor die Tür gebracht werden. Ein Glas Wein, ein leckeres Essen und vielleicht ein gutes Buch und schon kann sich bestens erholt werden.

Gartenbauer Schweinfurt Bayern

Gartenbau Schweinfurt Bayern

Der Gartenbau kümmert sich für ein besonderes Feeling um Accessoires, Bepflanzung, Möbel und Erdarbeit

Aber wie bekommt der Garten denn das richtige Urlaubsgefühl? Wäre es nicht schön, wenn ein Stückchen Karibik oder ein kleines Stück Hawaii neben dem Wohnzimmer läge? Schaffen kann man das beispielsweise mit den richtigen Deko-Elementen, entsprechender Bepflanzung und ortstypischer Bauweise einer Terrasse. Der Garten- und Landschaftsbauer hat ausreichend Erfahrung, um das persönliche Urlaubsparadies für den Alltag umzusetzen.

Gartengestaltung Schweinfurt Bayern

Gartenpflege für Naturliebhaber

Damit das kleine Fleckchen Urlaub bestehen bleibt, muss es natürlich gepflegt werden. Und wer es gerne exotischer mag: viele Pflanzen- und Blumenarten benötigen eine Extraportion an Pflege. Wer das nicht kann oder einfach aus Zeitgründen nicht kann, hat die Möglichkeit, diese Aufgaben an den Garten- und Landschaftsbauer abzugeben.

Garten Schweinfurt Bayern

Gartenpflege Schweinfurt Bayern

Die Region Schweinfurt

Schweinfurt liegt reizvoll eingebettet in der fränkischen Weinlandschaft. Schweinfurt ist sowohl Hafenstadt am Main als auch die wichtigste Industriestadt in Nordbayern.

Zu den prägnantesten Renaissance-Bauwerken der Stadt zählt der Ebracher Hof, nur einige Schritte vom Marktplatz entfernt. Die Besucher der Stadtbücherei erfreuen sich über den historischen Rahmen. Am Martin-Luther-Platz in der Nähe der St.-Johannis-Kirche ein weiteres wichtiges Bauwerk der deutschen Renaissance von 1582/83, das „Alte Gymnasium“, auch das Rathaus entspringt der Renaissancezeit.

In der Nähe steht auch das Geburtshaus des Dichters Rückert und sein Denkmal blickt über den Marktplatz. Der Bauschenturm an einem Bürgerhaus um 1615 wurde vom einstigen Stadtphysikus Bausch errichtet, sein Nachfolger gründete hier die „Leopoldina“, heute mit Sitz in Halle.

Es gibt in Schweinfurt viel zu sehen. Dennoch sollte der Gast Zeit für einen Ausflug zum Barockschloss Werneck als ein Meisterstück von Balthasar Neumann einplanen und bei einem Ausflug romantische fränkische Dörfer inmitten der Weinberge genießen.

Gartenplanung Schweinfurt Bayern

Gartengestaltung Schweinfurt: Gartenbau / Gartenpflege